• Wir über uns
  • Organisation
  • Chronik
  • Aktuelles
  • Kundenkarte
  • Hennigsdorf
  • Wohngebiete
  • Mitgliedschaft
  • Geschäftsanteile/
        Satzung
  • Wohnungen
  • Gewerberäume
  • Klubräume
  • Gästewohnungen
  • WGH-Report
  • Impressum
  • Kontakt
  • Login Seite
  • Mitgliedschaft



    Mitglied in unserer Genossenschaft zu sein, hat viele Vorteile.

    Jedem Mitglied wird ein lebenslanges Wohnrecht garantiert, vorausgesetzt, es zahlt regelmäßig seine Miete und hält sich an die im Dauernutzungsvertrag bzw. der Satzung der Genossenschaft geregelten Vereinbarungen. Das verschafft ein erhebliches Maß an Sicherheit in der heutigen Zeit, wo z. B. private Vermieter auf Eigenbedarf klagen und mit Luxussanierungen die Mieten in die Höhe treiben.

    Mit der Einzahlung von Genossenschaftsanteilen wird jedes Mitglied zum Miteigentümer am genossenschaftlichen Vermögen. Gleichzeitig erwirbt es das Recht auf Mitbestimmung. So kann jeder Genossenschaftler Einfluss auf die Belange der Genossenschaft nehmen, auf Probleme aufmerksam machen, seine Ideen einbringen und das genossenschaftliche Leben mitgestalten.
    Die von den Mitgliedern gewählten Vertreter setzen demokratisch die Willensbildung und Kontrolle des Unternehmens stellvertretend für diese um.

    Die demokratischen Strukturen der Genossenschaft bieten jedem Mitglied eine hohe Sicherheit für eine ordnungsgemäße Geschäftsführung und damit für sein eingezahltes Kapital. Mehr zum Aufbau und zur Arbeitsweise unserer Genossenschaft erfahren Sie auf der Seite Organisation der Genossenschaft.

    Die Wohnungen der Genossenschaft sind keine Spekulationsobjekte. Das bedeutet, wirtschaftlich angemessene Mieten, hohe Investitionen in die Er- haltung des Bestandes, in den Neubau und in Gemeinschaftseinrichtungen.

    Ein besonderes Anliegen ist die Betreuung unserer älteren Genossen- schaftsmitglieder und Mieter. Hierzu bieten wir zum Beispiel unsere Hilfe bei Behördengängen und zahlreiche Veranstaltungen in unserem Seniorentreff an. Über die Veranstaltungen wird dreimal jährlich in unserer Mitgliederzeitschrift informiert.

    Wollen auch Sie mehr über unseren Seniorentreff oder andere Aktivitäten der Genossenschaft erfahren, dann schauen Sie doch einmal in die Ausgaben unseres WGH-Reports unter Mitglieder-Informationen.


    Erwerb der Mitgliedschaft

    Die Voraussetzung für die Nutzung einer unserer Genossenschaftswohnungen ist die Mitgliedschaft in der Wohnungsgenossenschaft "Einheit" Hennigsdorf eG Ausnahmen bei kurzfristiger Vermietung sind möglich.

    Entsprechend unserer Satzung entsteht die Mitgliedschaft aufgrund einer schriftlichen Beitrittserklärung und der Übernahme von 3 Mindest- pflichtanteilen von je 155,00 Euro sowie der Zahlung eines einmaligen Eintrittsgeldes in Höhe von 155,00 Euro.

    Jedes Mitglied, dem eine Wohnung überlassen wird, hat entsprechend der Wohnungsgröße eine in der Anlage zur Satzung festgelegte weitere Anzahl Geschäftsanteile zu übernehmen.

    Die Zahlung einer Mietkaution entfällt.

    Sie möchten bei uns Mitglied werden?

    Dann stellen Sie einfach einen schriftlichen formlosen Antrag auf Erwerb der Mitgliedschaft und schicken diesen per Post, Fax oder e-mail an unsere Geschäftsadresse.

    Sie möchten kurzfristig mit einer Wohnung versorgt werden?

    Dann reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • ausgefüllter Fragebogen zum Antrag auf Mitgliedschaft und Wohnraum
        Den Fragebogen direkt in der Sprechstunde abholen bzw. ausfüllen oder
        schriftlich per Post, Fax oder e-mail anfordern.

  • Einkommensnachweis der letzten 3 Monate

  • Mietzahlungsnachweis der letzten 6 Monate





  •  
    Bitskin Agentur Berlin